Bonitätsauskunft und Identitätscheck

Wie Du eine Bonitätsauskunft und Identitätscheck für Mieter durchführst

3 Minuten Lesezeit (601 Wörter)

Du kannst auf prop.ID eine Bonitätsauskunft sowie einen Identitätscheck für Mieter ganz einfach durchführen lassen, denn dies ist im Anfragemanager von prop.ID bereits integriert. So geht´s:

Bonitätsauskunft und Identitätscheck mittels prop.ID Anfragemanager


Im prop.ID Anfragemanager kannst Du für jeden Mietkandidaten einen Bonitätscheck starten. Du solltest dies aber vorher mit dem Mietinteressenten besprochen haben. Denn die Bonitätsauskunft muss vom Interessenten durchgeführt werden. Der oder die Interessentin muss vorher dazu einwilligen.


Auf der nachfolgenden Seite findest Du zwei Tabs - der eine ist für den MietCheck von FINcredible. Der andere ist für den InfoPass für Mieter von KSV1870. Du hast somit zwei verschiedene Möglichkeiten eine Bonitätsauskunft bzw. Identitätscheck durchführen zu lassen:


Variante 1:   MietCheck von FINcredible


Mit dem MietCheck von FINcredible prüfst Du die Zahlungsfähigkeit Deines Mietkandidaten mittels Echtzeit-Bankdaten und binnen Minuten. 

Dieser Service ist für Mietkandidaten aus Deutschland und Österreich verfügbar:

  • Mietbelastungsquote (Ist die Miete auf Basis des aktuellen Monatseinkommens leistbar? Keine Übermittlung von Gehaltszettel notwendig!)
  • Auffällige Rückzahlungen (Eine bestimmte maximale Anzahl von Rückbuchungen darf nicht überschritten werden).
  • Identitätscheck (Stimmt der auf prop.ID hinterlegte Name des Mietinteressenten mit dem Namen des zu prüfenden Kontoinhabers laut Bank überein?)


1) Mietobjekt sowie Mietkandidaten:

Der Name des Mietkandidaten und das Mietobjekt ist bereits vorgegeben.

Wichtig: Bitte mache Deinen Mietkandidaten darauf aufmerksam, dass der Name des Mietkandidaten auf prop.ID mit dem Namen am Bankkonto übereinstimmen muss. Ansonsten verläuft der Identitätscheck negativ!

2) Miethöhe:

Ist vorausgefüllt. Du kannst diese aber anpassen, solltest Du eine individuelle Vereinbarung mit dem Mietkandidaten haben.

3) Mietbelastungsquote (MBQ):

Sei realistisch: Eine MBQ von 30% wird im urbanen Bereich oft schwer zu erreichen sein. 40%, oder sogar 50% wären hier angebrachter.

4) Kosten der Bonitätsauskunft:

Du kannst auswählen, ob Du für den MietCheck aufkommst, oder ob der Mietkandidat zahlen soll.

Im Fall eines MietCheck-Guthabens wird dieses automatisch aufgebraucht, solltest Du die Kosten übernehmen.

 
5) FERTIG!

Dein Mietkandidat erhält nun eine eMail, in der er oder sie zur Bonitätsauskunft mittels MietCheck von FINcredible eingeladen wird. Wenn der Mietkandidat auf den Link in der eMail klickt, wird die Bonitätsauskunft direkt bei FINcredible durchfgeführt und ist in ca. 3 Minuten erledigt.

Sobald die Bonitätsauskunft mit FINcredible erfolgreich durchgeführt wurde, wirst Du per eMail benachrichtigt. 

Das Ergebnis ist dann im Anfragemanager von prop.ID verfügbar.

Ein Beispiel für das Ergebnis einer Bonitätsauskunft mit FINcredible findest Du hier.


Variante 2:   InfoPass für Mieter von KSV1870


Diese Variante findest Du ebenso im prop.ID Anfragemanager. Klicke wie zuvor auf "Bonitätscheck starten" und wähle dann den zweiten Tab "KSV1870 InfoPass" aus:


Dieser Service ist für Mietkandidaten aus Österreich verfügbar. Der Ablauf der Prüfung ist ähnlich einfach wie bei FINcredible. Allerdings muss der Mietkandidat Dir das Ergebnis der Prüfüng entweder per eMail schicken, oder persönlich übergeben. Der Ablauf der Prüfung:

1. Einladung:

Du ladest den Mietkandidaten per eMail ein, den InfoPass bei KSV180 online zu bestellen. Der InfoPass ist nur durch den Mietinteressenten bestellbar und kann nur auf dieser Seite bestellt werden: Bestellung InfoPass

2. Prüfung:

Der Mietkandidat bestellt und bezahlt den InfoPass online. Der Interessent erhält das Ergebnis per PDF innerhalb von 2 Werktagen per eMail.

3. FERTIG!

Der Mietkandidat schickt Dir das PDF per eMail zu oder übergibt persönlich an Dich den Ausdruck.

Wichtig zu wissen für Mietkandidaten: 

Der InfoPass für Mieter von KSV1870 kann als Bonitätsauskunft und Identitätscheck natürlich auch für andere Wohnungsbewerbungen verwendet werden.


Du bist Vermieter, hast aber noch keine Immo auf prop.ID angelegt? Probiere es kostenlos aus:


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 27. November 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.prop.id/

Logo Wirtschaftsagentur

Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.
Ein Fonds der Stadt Wien.